Wo Menschen neu aufeinander treffen, stellt der erste Eindruck die Weichen. 

"Der/die war mir von Anfang an sympathisch." Eine Aussage, die getroffen wird, auf Grund des ersten Eindrucks, den ein Mensch auf uns macht. Da fallen fachliche Qualifikationen und persönliche Kompetenz noch nicht ins Gewicht.  

 

Bei einer schriftlichen Bewerbung nimmt Ihr Bewerbungsbild Einfluss auf den ersten Eindruck eines Personalchefs:   Legen Sie Wert auf Ihr Äusseres, strahlen Sie Selbstbewusstsein aus?

                           Wirken Sie mürrisch oder freundlich?

                           Ist Ihnen die Bewerbung für die angebotene Stelle so wichtig, dass Sie ein

                                                                                                  professionelles Bewerbungsbild mitschicken?  

Ob in Farbe oder in Schwarz-Weiss, eine Entscheidung die jeder für sich treffen kann.  


                            traditionell hochkant 

Ein Bewerbungsbild muss nicht immer im Studio gemacht werden. 


 

                          modern quadratisch


Hier noch ein paar nützliche Tipps:

 

*   Nehmen Sie sich genügend Zeit für ein Shooting.

*   Wählen Sie die Tageszeit aus, wo Sie sich wohl fühlen und fit sind.

*   Sprechen Sie im Vorfeld mit dem Fotografen über Ihre Wünsche.

*   Besprechen Sie die Kleidung (Variationen).

*   Teilen Sie dem Fotografen mit, was Sie mit dem Bild aussagen wollen. 

 

                       Beachten Sie -    für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance!